Was im neuen Mietermagazin zuHause steht

Klare Sicht auf die Veränderungen im Hallschlag

Seit Jahren lautet eine besonders wichtige Aufgabe der SWSG, aus dem Hallschlag einen Stadtteil zu machen, in dem sich jeder wohlfühlt. Daran arbeitet das Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt arbeitet dafür sehr eng und gut mit der Landeshauptstadt und der Bezirksverwaltung zusammen. Gerade der Stadtbezirk bekommt die Entwicklung unmittelbar mit. Der Bad Cannstatter Bezirksvorsteher Marcel Löffler beschreibt in einem Interview seine Sicht auf die Veränderungen des Stadtteils.

Der Energiespar-Check der Caritas ist eigentlich ein Muss für alle Mieter, die umweltbewusst sind und Geld sparen wollen. Die SWSG lädt ihre Mieterinnen und Mieter ein, beim Klimaschutz selbst tätig zu werden und verlängert die Kooperation mit dem Energiespar-Check der Caritas und ermöglicht allen SWSG-Mietern eine kostenlose Beratung, die sich lohnen wird. Das könnte man sich doch fürs neue Jahr vornehmen …

Die Baukräne drehen sich an allen Ecken Stuttgarts – und die SWSG hat einen großen Anteil daran. Einen Überblick über die aktuellen Bauprojekte bietet das neue Mietermagazin – damit bald mehr Menschen in Stuttgart zuHause sein und lesen können. Ein Beispiel dafür haben wir herausgegriffen und stellen die fertigen Häuser an der Albatrosweg in Wolfbusch vor.