Nachhaltiges
Bauen

2.400

neue Wohnungen sollen zwischen 2020 und 2025 entstehen.

329

Wohneinheiten entstehen im Prießnitzweg in modularer Holzbauweise.

137

Wohnungen entstehen im ehemaligen Bürgerhospital ressourcenschonend.

„Das beste Ergebnis entsteht in dem Bewusstsein, jede Bauaufgabe ganzheitlich zu denken mit dem Ziel, die ökologischen, sozialen, architektonischen und ökonomischen Aspekte in Einklang zu bringen.“

Timo Bakowies Projektleitung Baumanagement