Klimafit und bezahlbar

Thomas Fuhrmann
Thomas Fuhrmann
Bürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart
Aufsichtsratsvorsitzender der SWSG

Nachhaltigkeit ist eines der prägendsten Themen unserer Zeit. Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigen sich mit diesem Feld und rücken damit u. a. die Fragen des Klimaschutzes in den Mittelpunkt. Die Erderwärmung und die damit verbundenen Folgen sind eine große gesamtgesellschaftliche Aufgabe, bei deren Abfederung und Lösung es auf den Einsatz aller ankommt. Das fängt im alltäglichen Leben an: Welche Verkehrsmittel nutzen wir, um zur Arbeit zu kommen? Was landet auf unseren Tellern und was im Müll? Wo können wir Plastik vermeiden und auf nachwachsende Rohstoffe setzen? Und: Wie leben und wohnen wir? Dabei ist die Frage nach der Bezahlbarkeit in allen Bereichen von besonderer Wichtigkeit, denn Klimaschutz müssen sich alle leisten können.

Die ambitionierten Klimaziele der SWSG berücksichtigen genau diese Aspekte: Im Neubau wie im Bestand setzt die SWSG auf effiziente und zugleich bezahlbare Standards, sie ertüchtigt Gebäude maßgeschneidert und macht sie klimafit für die Zukunft. Für die Energieversorgung setzt sie auf regenerative und grüne Quellen und nutzt neue Technologien oder Verfahren – etwa beim Energie-Plus-Quartier am Prießnitzweg. Dabei behält die städtische Tochter stets die Wirtschaftlichkeit im Blick und schafft es somit weiterhin bezahlbaren und zugleich lebenswerten Wohnraum für breite Kreise der Bevölkerung bereitzustellen.

"Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit - die ambitionierten Klimaziele der SWSG rücken genau in dies in den Fokus."

Die SWSG bleibt damit ihren Werten treu, sie arbeitet zukunftsgerichtet und heimatverbunden, nachhaltig und bezahlbar, vielfältig und zuverlässig. Das beweist auch die besondere Auszeichnung im vergangenen Jahr: Für ihr herausragendes Engagement in Stuttgart während der Corona-Pandemie wurde die SWSG mit dem ersten Platz des Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg prämiert.