Wohnen im Grünen bietet die die SWSG mit ihren geförderten Wohnungen im Solferinoweg an.

Wohnraum zu besonders günstigen Preisen

Für so genannte Sozialwohnungen, also öffentlich geförderter Wohnraum, brauchen Interessenten einen Wohnberechtigungsschein. Diesen gibt es beim Amt für Liegenschaften und Wohnen (AfLW). Voraussetzung ist, das Sie als Antragstellerin oder Antragsteller bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Grundlage dieser Grenzen sind die Einkommen aller Menschen, die im Haushalt einer Antragstellerin oder eines Antragsstellers leben.

Anzahl Personen im Haushalt Bruttojahreseinkommen
(Quelle: Landeshauptstadt Stuttgart; Stand 27.02.2013)
1 Person 21.730 Euro
2 Personen 28.885 Euro
3 Personen 37.270 Euro
4 Personen 45.655 Euro
5 Personen 54.040 Euro

Weitere Informationen und Unterlagen für den Wohnberechtigungsschein gibt es beim Amt für Liegenschaften und Wohnen.