Der Menü-Bringdienst ist nur ein Angebot des SWSG-ServiceWohnens.

Mit ein bisschen Hilfe …

Krankheit und Alter, aber auch viel Stress im Job – das wird schnell zu einer Bürde. Die SWSG  berät Sie gerne zu allen Fragen und Angeboten für häusliche Pflege, Hausnotrufsysteme und Menüservice. Unsere Ansprechpartnerin Frau Sylvia Schweizer unterstützt Sie bei der Vermittlung entsprechender Hilfen.

Menüservice

Für alle, die nicht (mehr) kochen oder einkaufen können und trotzdem jeden Tag etwas Warmes zum Essen möchten: Mit dem Menüservice kommt täglich ein anderes Gericht auf den Tisch.

Häusliche Pflege

Es gibt eine breite Palette ambulanter Pflege-Dienstleistungen, die zum Teil von den Pflege- und Krankenkassen übernommen werden. Frau Sylvia Schweizer unterstützt Sie gerne bei der Suche nach Anbietern in Ihrer Nähe.

Hausnotruf

Besonders alleinstehenden älteren Menschen gibt der Hausnotruf die Sicherheit, nie in eine hilflose Lage zu kommen. Über Funk wird die Leitstelle alarmiert, damit sich jemand um Sie kümmert.