SWSG erklärt Neben­kosten­abrechnung per Video

Mit einem personalisierten Video erläutert die SWSG jeder Mieterin und jedem Mieter individuell, schnell, einfach und unkompliziert die wichtigsten Punkte ihrer Nebenkostenabrechnung. Innerhalb von ein bis zwei Minuten erfahren die Mieter, ob eine Nachzahlung aussteht oder ein Guthaben vorhanden ist. Wie das ganze funktioniert, erfahren Sie hier.

Sie wollen sich nun ihre Nebenkosten von uns persönlich erklären lassen?

Ausgezeichnetes Betriebskostenmanagement

In den vergangenen Jahren hat die SWSG viele Optimierungen im Bereich des Betriebskostenmanagements umgesetzt. Schwerpunkte sind hierbei das Betriebskosten-Benchmarking, insbesondere der Mehrjahresvergleich von Betriebskostenmanagement. Ziel ist es, das Reporting auszubauen, um individuelle Handlungsempfehlungen auszusprechen - sowohl für andere Abteilungen, beispielsweise in Bezug auf Sanierungskonzepte, als auch für die Mieter der SWSG. Den Grundstein für die Umsetzung dieses Ziels hat die SWSG in den vergangenen Jahren gelegt: Bereits 2012 hat sich die SWSG als erstes Wohnungsunternehmen in Baden-Württemberg nach dem Siegel der Geislinger Konvention zertifizieren lassen und sich dabei unter anderem einem externen Betriebskosten-Benchmarking gestellt. Mit der Geislinger Konvention können Betriebskosten deutlich genauer aufgeschlüsselt werden. Diese Aufschlüsselung ermöglicht der SWSG, Nebenkosten verschiedener Gebäude miteinander zu vergleichen und Ursachen für abweichende Kosten festzustellen und Einsparpotenziale auszumachen.

Antworten auf allgemeine Fragen zur Nebenkostenabrechnung erhalten Sie in unserem Erklärvideo "Musterabrechnung".

Sie würden gerne Ihre Nebenkosten reduzieren, wissen aber nicht genau wie? Mülltrennung und richtiges Heizen spielen hier eine ausschlaggebende Rolle. Als SWSG-Mieter können Sie außerdem von unserer kostenlosen Energiesparberatung profitieren.