Objektsuche

Aktuelles

SWSG kauft Weißenhofsiedlung

Die Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft (SWSG) kauft die Weißenhofsiedlung und die Beamtensiedlung von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Dies hat der Aufsichtsrat des städtischen Wohnungsunternehmens nun gebilligt. Schon im Jahr 2004 hatten die Stadt Stuttgart und der Bund vereinbart, in Verhandlungen einzutreten, um eine der historischen und aktuellen Bedeutung der Weißenhofsiedlung angemessene Lösung zu finden. 37 Gebäude mit 87 Wohnungen gehen zum 1. Januar 2019 in städtische Hand. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

SWSG erklärt Nebenkostenabrechnung per Video

Mit einem personalisierten Video erläutert die SWSG jeder Mieterin und jedem Mieter individuell, schnell, einfach und unkompliziert die wichtigsten Punkte ihrer Nebenkostenabrechnung. Innerhalb von ein bis zwei Minuten erfahren die Mieter, ob eine Nachzahlung aussteht oder ein Guthaben vorhanden ist. Wie das ganze funktioniert, erfahren Sie hier.