Aktuelles

Preisgericht kürt Siegerentwurf

Der Sieger des Architektenwettbewerbs steht fest: Der Entwurf, den die Hild und K Architektur GmbH gemeinsam mit dem Studio Vulkan für den SWSG-Neubau von 300 Mietwohnungen an der Böckinger Straße eingereicht hatte, erntete viel Lob von der Jury und sicherte sich mit seinem stimmigen, identitätsstiftenden Ansatz den ersten Platz.

Böckinger Straße: Siegerentwurf wird gekürt

Mit Spannung werden die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zur Gesamtplanung des neuen Quartiers an der Böckinger Straße in Stuttgart-Zuffenhausen (Rot) erwartet. Aktuell werden die eingereichten Arbeiten geprüft, am 20. Januar tagt das Preisgericht. Ab Dienstag, 21. Januar 2020, sind die prämierten Entwürfe sowie alle anderen Wettbewerbsarbeiten im Bürgerhaus Rot zu sehen.